Vertiefung über die Rohrmotoren für Rollläden

Was sind Rohrmotoren für Rollläden?

Rohrmotoren für Rollläden sind ein effizientes System, das ermöglicht, Rollläden zu modernisieren und zu automatisieren. Einer der durch Rohrmotoren gebotenen Vorteile ist sicherlich die Möglichkeit, dieses innovative System für neue wie für zuvor eingebaute Rollläden nutzen zu können. Bei einer Renovierung ist es somit möglich, den Komfort der Umgebungen durch Einführung automatischer Systeme für Rollläden zu verbessern. Diese Lösung kann in einer Wohnung, in einer Wohnanlage, in einem Wohngebäude, in einem Geschäft, in der Industrie oder in anderen Umgebungen in Betracht gezogen werden.

Wie funktioniert ein Rohrmotor für Rollläden?

Die Funktion eines Rohrmotors ist sehr einfach: Der Anschluss des Rollladens mit dem Automatisierungssystem ermöglicht effektiv, den Rollladen zu öffnen und zu schließen, wofür ein einfacher Schalter verwendet wird. Ebenso einfach ist der Einbau des Rohrmotors in den schon vorhandenen Rollladen. Wer schon bestehende Rollläden modernisieren möchte, muss den Antrieb nur in das Aufrollrohr einsetzen. Danach ist der Rollladen mit einem praktischen automatischen System ausgestattet und kann einfach und schnell geöffnet und geschlossen werden.

Rohrmotor für Rollläden: Welche Typologien gibt es?

Die Rohrmotoren für Rollläden werden meistens einschließlich Halterung und Adapter für 60 mm – Rohre verkauft. Fast alle Motoren verfügen über ein Endanschlagsystem. Die Rohrmotoren schließen normalerweise einen 230 V Motor mit einer Frequenz von 50 Hz ein. Der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen liegt in der ausgeübten Kraft: Der Rohrmotor ist effektiv in den Ausführungen mit 10, 20, 30, 40 und 50 Newton pro Meter erhältlich.