Motor für Schiebetor und andere Lösungen

Wie kann ein Schiebetor automatisiert werden?

Um ein Schiebetor zu automatisieren, können verschiedene Lösungen berücksichtigt werden, die sich je nach Umgebung oder Gewicht oder Torlänge unterscheiden. Für Wohnungen können einfach zu montierende Motoren mit Encoder-Technologie gewählt werden; diese Motorentypologie ermöglicht die Automatisierung von Toren, deren Gewicht unter 1200 kg liegen kann. Im Wohnanlagen oder in industriellen Bereichen ist es dagegen notwendig, sich für elektromechanische Antriebe zu entscheiden, die Torflügel bis zu 2000 kg bewegen. Wer in einem industriellen Rahmen wirkt, muss sich für einen Antrieb entscheiden, der bis zu 4000 kg schwere Tore automatisiert.

Wie lauten die besten Motoren für Schiebetore?

Die besten Motoren für Schiebetore sind diejenigen, die einer ständigen und intensiven Nutzung widerstehen, somit raten wir zu Antrieben mit Gleichstrom unter Niederspannung. Die modernen Motoren sind außerdem mit Encoder ausgestattet, um die Gefahr einer Einquetschung auf ein Mindestmaß einzuschränken. Die Sicherheit wird auch dank eines praktischen Verlangsamungssystems garantiert, das sich während der Öffnung und Schließung aktiviert und die Geschwindigkeit nur in den Endphasen verringert; die Geschwindigkeit während des Verlaufs gewährleistet auf jeden Fall die absolute Bequemlichkeit unter jedem Umstand. Nicht zu unterbewerten ist schließlich die Möglichkeit, den Motor mit zusätzlichen Batterien auszustatten, die im Falle eines Stromausfalls eingreifen.