fbpx

Rätselhafte Schönheiten im Unternehmen

Die Kunst erhält Einzug ins Unternehmen, als angenehmer Akzent sowie als Anregung für die Phantasie und das ästhetische Empfinden aller. Den neuen Firmensitz in Sandrigo zieren nun zwei Statuepaare des vielseitigen Bildhauers Emilio Casarotto aus Vicenza. Schattengleich gelängte Figuren, die uns ruhig ihre Fragen stellen und geduldig darauf warten, dass die Antworten langsam in uns entstehen. Es handelt sich um “Nivea” um “Nigra”, die nebeneinander sitzen, sich jedoch nicht anschauen, sowie um die “Due Sorelle”. Schönheiten, die viel mehr als nur dekorativ sind und die die Neugier und das Interesse aller Besucher und Angestellten des Unternehmens erregen.

PDF-Datei herunterladen